*
logo-fontana
blockHeaderEditIcon



Verkäufer-Assessment

Einzigartig!  Verkäufer-Assessment

Wie Sie die Verkäuferische Kompetenz eines Kandidaten vor der Einstellung überprüfen !
 
Als Verkaufstrainer beobachte ich über 30 Jahren regelmässig Aussendienstmitarbeiter (oder Pharmaberater / Pharmareferenten), die unüberbrückbare Schwächen in Sachen Verkaufstechnik aufweisen. Trotz intensiver Verkaufsschulung gelingt es ihnen nicht, erfolgreich zu verhandeln. Bei entsprechenden Rollenspielen stelle ich dann fest, dass der Teilnehmer keine Möglichkeiten hat, seine kommerzielle Tätigkeit erfolgreich auszuüben. Wenn ich meine Sorgen dem Verkaufsleiter mitteile, erhalte ich auch gleich die Auskunft, dass sie ihre Verkaufsziele in Sachen Umsatz und Margen bei weitem verfehlen. Ein paar Monate später erfahre ich, dass sich die Firma nach erfolglosem Einsatz von dieser Person trennen musste.
Zukünftig können Sie das verkäuferische Geschick Ihrer Kandidaten vor deren Einstellung praxisorientiert testen. Ich biete Ihnen dieses Einzel-Assessments (Erstellung des exakten Profil der Verkaufskompetenz / Verkaufstalent) entsprechend der Besonderheiten Ihrer Branche.

Die Methode dieses Auswahlverfahren ist pragmatisch. Im Laufe eines ersten tiefgehenden Gespräches mit Ihrem Kandidaten beurteile ich seine Verhaltenseigenschaften, sowie seine intuitiven und erlernten theoretischen Kenntnissen der Verkaufstechnik und –psychologie. Falls er – wie es so oft der Fall ist  – leider wenig Ahnung davon hat, überlegen wir zusammen, wie man beim Kunden besser ankommt. Im weiteren Verlaufe des Assesment beobachte ich in Rollenspielen, wie er die Hürden von der Kontaktphase bis zum Abschluss überwindet. Und dies von 9 Uhr bis 17 Uhr, das heisst, Ihr  Bewerber wird einen ganzen Tag lang professionell geprüft, "durchleuchtet" und beurteilt. Es ist quasi unmöglich, dass ich eine allfällige „Pfeife“ nicht aufspüre. ACHTUNG ! Verkäufer sind manchmal Blender und werden somit irrtümlicherweise eingestellt. Solche Fehleinstellungen kosten sehr viel Geld. 
Ein besonders Augenmerk lege ich auf seine Lernfähigkeit.

Der Wert dieser umfassenden Bewertung der Verkaufsbegabung und -Kompetenz, inkl. Bericht, liegt bei CHF 2500.-- pro Kandidat für einen ganzen Tag im Institut in Mont-sur-Rolle, und CHF 2750.- anderswo in der Schweiz und im Liechtenstein, sowie € 1950.- in Deutschland (mit Umwelt-Plakette GELB erreichbar!), Österreich, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Holland, und Monaco. Raummiete, Autobahngebühren und Verpflegungskosten vor Ort, sowie Parkplatzgebühren vor Ort gehen zulasten des Auftraggebers.
Ich bin sehr flexibel und führe solche Assessments ,falls dies für Ihren Bewerberr terminbedingt nicht anders möglich  ist, auch am Wochenende durch.
 
Erstklassige Referenzen belegen die hervorragenden Ergebnisse  (Schauen Sie auf "Referenzen").
Vermeiden Sie unnötige Risiken, und rufen Sie mich einfach an (0041 79 210 25 25) !
 
Die Mandatsvergabe geschieht nur schriftlich per Fax, und erst nach telefonischer telefonischer Abmachung des Termines.

Für die Bestellung einer Kandidatenbewertung (Verkäufer-Assessment) Dok in pdf

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail